Kvítkovická 1627 • 763 61 Napajedla • Cseh Köztársaság • Ügyfélszolgálat: +36 30 820 3745

Jakosti dle norem

W.Nr. 1.2379
Der hochlegierte Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl 1.2379 (X155CrVMo12-1, 19573) zeichnet sich durch eine hohe Abriebfestigkeit, Verschleißfestigkeit und gute Zähigkeit aus. Er hat eine ausgezeichnete Durchhärtbarkeit, Maßbeständigkeit beim Härten und Beständigkeit gegen Anlassen. In Luft härtbar und geeignet für das Härten in Vakuum. Der Stahl 1.2379 (X155CrVMo12-1, 19573) lässt sich schlecht schleifen, unter Wärme verformen und hat auch verringerte Bearbeitbarkeit in angelassenem Zustand. Geeignet zum Nitrieren – hochwertigerer Ersatz für den Stahl 19 436 (1.2080). Festigkeit 750 - 800 MPa Härte in weichgeglühtem Zustand max. 250 HB Erreichbare Härte nach dem Härten 63 HRC.
Der Stahl 1.2379 (X155CrVMo12-1, 19573) ist für Werkzeuge für niedrigere Bearbeitungstemperaturen geeignet, d. h. alle Werkzeuge mit hoher Lebensdauer zum Schneiden und Lochen von Materialien geringerer Stärken und hoher Festigkeit (besonders komplizierte Schnittwerkzeuge für Transformatorblech und Edelstahlblech), Messer für Tafelblech und Bandstahlscheren einer Materialstärke von bis zu ca. 10mm, Drahtschneidemesser u. Ä. Umformwerkzeuge, wie z. B. Ziehringe und Ziehwerkzeuge, alle Werkzeuge zum Umformen und Stanzen. Weiter ist der Stahl 1.2379 (X155CrVMo12-1, 19573) für einfache und symmetrische Werkzeuge zum Durchdrücken und Drücken, Werkzeuge zum Gewindewalzen, glatte und profilierte Walzen, Schmiedesattel und auch für hohe Arbeitstemperaturen geeignet. Schneidwerkzeuge wie Durchzieh- und Durchdrückdorne, Profilmesser, komplizierte Fräsen für niedrigere Schnittgeschwindigkeiten und Bearbeitung nichtmetallischer abrasiver Werkstoffe. Ferner findet der Stahl bei der Herstellung sehr beanspruchter Formen und ihrer Teile zur Formung plastischer und pulverförmiger Massen, Glas, Porzellan und keramischer Materialien Anwendung. Geeignete Anwendung des Stahls 1.2379 (X155CrVMo12-1, 19573) für sämtliche Industriemesser wie: Schneidmesser, Brecher- und Hobelmesser, Stanz- und Ausstanzmesser, Spaltmesser, Mahlmesser, Trennmaschinenmesser. Bei den Werkzeugen zum Mahlen und Brechen wird er für die Brechhämmer und Mahl- und Brechbacken verwendet, wobei das sehr gute Verhältnis zwischen Abriebfestigkeit und Zähigkeit genutzt wird.
Spannungsarmglühen 650 - 700°C
Weichglühen 800 - 850°C
Härten 1000 - 1050°C
Abschrecken Öl, Luft oder
Warmbad 500°, Gasüberdruck
Anlassen 480 - 580°C
1,45-1,60
0,30-0,60
0,20-0,60
11,00-13,00
0,70-1,00
max. 0,030
max. 0,030
X153CrMoV12
19 573
K 110
Swerler 21
D2
2002K
Z160CDV12
NC11LV